Murgtal Basar Gaggenau

Im Murgtal - für's Murgtal e.V.  

 

StartTerminePartnerGaleriePresseImpressum


































































































- Presse -  

Trauer um Christine Kohlbecker

BT-Artikel vom Febr. 2019

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Christine Kohlbecker wird 75

BT-Artikel vom Dez. 2018

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Gutes Tun und beim Aussortieren an den nächsten Murgtal-Basar denken

Der Basarverein "Im Murgtal fürs Murgtal" zog Bilanz über den wieder sehr erfolgreichen Flohmarkt im März 2018.  "Mit den Einnahmen von über 39.000.--€  unterstützen wir wieder viele kleinere und größere soziale Projekte in Gaggenau und im Murgtal"  freut sich die Vorsitzende Kristine Kohlbecker.

Die Bandbreite erstreckt sich vom Gesundheitsbereich über Freizeitgestaltung oder den Erwerb von Kompetenzen in der Alltagsbewältigung. So wurde der Ortschaftsrat von Oberweier und das Deutsche Rote Kreuz bei der Anschaffung von insgesamt vier Defis unterstützt.

Trägerverein des Frauen- und Kinderschutzhauses Baden-Baden/Landkreis Rastatt

Das  Frauen- und Kinderschutzhaus des Landkreises Rastatt erhielt 2.500.--€ für eine Neuauflage des hauswirtschaftlichen Kompetenztrainings. Dabei werden den Frauen unter Anleitung einer gelernten Hauswirtschafterin die Grundlagen moderner Haushaltsführung nahegebracht. Laut Brigitte Schäuble, die nicht nur im Vorstand des Basarvereins mitarbeitet sondern gleichzeitig auch als Vorsitzende des Trägervereins des FKSH fungiert, ist man darüber sehr dankbar, "die Frauen profitieren sehr davon". 

Vertreterinnen des Basarvereins bei der Übergabe der Spende für das Projekt "Kochen über den Tellerrand"

Auch die Tafel durfte sich anlässlich ihres Umzugs in die Unimogstrasse über 2.415.-- € für die Anschaffung eines neuen Wandkühlregals freuen. Die Ludwig-Guttmann-Schule hat um Mithilfe bei der Finanzierung eines Spezialgeräts für die Kinder gebeten, der man gerne sehr gerne nachkommt. Die AMSEL erhielt bereits einen Zuschuss für ein Rollstuhltraining, die Realschule für ein Gewächshaus und der Kindergarten in Sulzbach für eine Litfaßsäule.

 

Vertreterinnen des Kindergartens Sulzbach

 

Der Basarverein hilft KINDgenau, die Finanzierung des sehr beliebten Kochprojektes „Über den Tellerrand kochen“ auch weiterhin zu ermöglichen und die Kistenrollbahn fürs Spielmobil zu ersetzen. Weitere Spendengelder gehen ins obere Murgtal. So werden in Lautenbach sowohl dem Musikverein beim Erwerb von Instrumenten für die Bläserklasse , der Jugendfeuerwehr beim Kauf eines neuen Beamers und dem Schwimmbadverein bei der Anschaffung einer neuen Tischtennisplatte geholfen.

S
chon jetzt wird wieder an den nächsten Basar gedacht. "Die Neuauflage wird am Wochenende des 30. und 31. März 2019 stattfinden. Annahmetag ist am Mittwoch, dem 27. März 2019, von 8.00 bis 18.00 Uhr", informiert Karolin Zebisch über die nächsten Termine.

"Gerade über die Feiertage, spätestens aber im Frühjahr wird doch oft das eine oder andere aussortiert. Bitte denken Sie dabei an unseren Basar", plädiert sie dafür, die Sachen  nicht einfach in den Müll oder in die Altkleidersammlung zu geben.

"Wenn sich ein  Käufer dafür findet können wiederum soziale Projekte unterstützt werden, das ist das Basarprinzip“.

Die Kombination von  Nachhaltigkeit mit sozialer Unterstützung liegt ihr als Stadträtin besonders am Herzen. "Wir werden auch beim nächsten Annahmetag Bücher am hinteren Bühneneingang entgegen nehmen, denn das hat sich sehr bewährt", bittet Pia Maisch, die für den Bücherstand verantwortlich zeichnet, um separates Verpacken von Büchern.  Kleidung nehmen wir gerne in Plastiksäcken an, "Hauptsache sauber und tragbar", erklärt Petra Wurtz, die sich  um die Aufbereitung der gespendeten Kleidung kümmert.

Modeschmuck, Taschen, Hüte und Accessoires aller Art veräußert Heide Rahner an ihrem Stand. "Manchmal bekommen wir richtig verrückte Sachen. Vor allem für Fastnachterinnen ist da manches dabei, womit man richtig Furore machen kann."
Die Initiatorinnen stehen schon jetzt mit ihren 100 Helferinnen und Helfern wieder in den Startlöchern und hoffen erneut auf die große Unterstützung der Bevölkerung.


Weit mehr als ein Idyll für Schnäppchenjäger

BT-Artikel vom 12. März 2018

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

13 soziale Projekte profitieren

BT-Artikel vom Juni 2017

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Ein Paradies für Schnäppchenjäger

BT-Artikel vom März 2017

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

"Es gibt auch sonntags noch schöne Dinge"

BT-Artikel vom März 2017

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Vorfreude auf Murgtalbasar

BT-Artikel vom Februar 2017

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

Spende für die KiTa

GaWo-Artikel vom Okt. 2016

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Trödelladen

BT-Artikel vom März 2016

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Dichtes Gedränge für den guten Zweck

BT-Artikel vom März 2015

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Geschenke für die Tafel-Kinder

BT-Artikel vom Dez. 2014

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Der erste "Defi" in Ottenau

BT-Artikel vom Aug. 2014

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel


Spendenübergabe 2014

BT-Artikel vom März 2014

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel
 

Extra Mützen gestrickt

BT-Artikel vom 01.04.2014

(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel

 

Die Jahnhalle platzt aus allen Nähten
BT-Artikel vom 27.03.2014
(mit freundlicher Genehmigung)

Presseartikel
Dr. Karolin Zebisch übergibt Geschenke
Artikel der Gaggenauer Woche vom 08.01.2014
 (mit freundlicher Genehmigung)
Presseartikel


Das "Christkind" denkt schon an den nächsten Basar
BT-Artikel vom 24.12.2013
(mit freundlicher Genehmigung)
Presseartikel

Verein spendet Erlös für Fischteich
BT-Artikel vom 31.10.2013
(mit freundlicher Genehmigung)
Presseartikel

Spenden aus dem 2. Murgtalbasar
übergeben
BT-Artikel vom 21.06.2013
(mit freundlicher Genehmigung)
Presseartikel